Zum 15. Mal seit 1999 trafen sich Ende September wieder Volleyballbegeisterte zum Turnier um den „Pokal der Ortschaft Gompitz“. Wie auch schon im Vorjahr wurde der Wettbewerb auf dem Sportplatz in Pennrich ausgetragen. Bei bestem Wetter trafen sich fünf Mannschaften aus der Ortschaft sowie eine Gastmannschaft aus Grumbach.

                    

    

Der Verlauf:

Im Modus „Jeder gegen Jeden“ gab es klare Erwartungserfolge, aber auch knappe Überraschungssiege. Im heimlichen Endspiel der beiden führenden Mannschaften vergab schließlich „Mein Lieblingsteam“ um Familie Fritzsche den Turniersieg denkbar knapp mit 14:16 an die „Chaoten von Gothen“, der Mannschaft von Organisatorin Janet Heybey.

Aktionen:

Die Tabelle:      

1.

Chaoten von Gothen

 

4:1

 

+24

2.

Mein Lieblingsteam

 

4:1

 

+22

3.

Schmetterlinge

 

3:2

 

+16

4.

Pennrich

 

2:3

 

-4

5.

Vollstrecker

 

2:3

 

-13

6.

Mach 7

 

0:5

 

-45

Die Mannschaften:

Vielen Dank an Janet, die wieder ein tolles Turnier vorbereitet und durchgeführt hat. Getrübt wurde die gute Stimmung nur durch die drei Verletzungen, die diesmal leider passiert sind. Wir wünschen auch auf diesem Wege nochmal gute Besserung.

  

Text: Mike Heinrich

Fotos: Rudi Rastlos, Conny Heinrich

26.09.2019

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden